Donnerstag, 31. Oktober 2013

Endlich schnabelt es auch bei mir!

Was war ich enttäuscht, als ich vor ein paar Wochen beim langersehnten Sew-Along von Schnabelina nicht mitmachen konnte. Schließlich wollte ich auch so eine coole Tasche machen und mich dabei mit anderen Nähfanatikerinnen austauschen. Wollte aber nicht sein.
Und so hab ich mich vorige Woche dran gemacht ans Ausdrucken, Zuschneiden, Aufbügeln, Sortieren, Nähen, Auftrennen, und JUCHUU, jetzt hab ich auch eine, die mir gehört!


Ich hab die Version small gemacht ohne seitlichen zip-it-Streifen, denn allzu große Taschen finde ich für mich alte Herumkramerin und Chaostante einfach zu unpraktisch, und so passt sie ganz gut! Außerdem hab ich gelesen, dass Schnabelina nun auch die mini-Version online gestellt hat.

 
Bereuten tue ich, dass ich mich für den offenen Reißverschluss entschieden habe (der wird das nächste Mal definitiv durch den geschlossenen ersetzt), und dass ich die Tasche nicht umpaspelt habe, weil ich ganz ehrlich einfach zu faul dafür war.
 

Die Außentasche ist aus Kunstleder, Jeansstoff und einem skurrilen Mitbringsel - passend zu Halloween - meines Liebsten aus Hannover. Beim nächsten Modell werde ich den seitlichen Streifen ganz sicher auch aus Kunstleder machen, so bekommt die Tasche (ohne den Zip-it) mehr Stabilität.


Innen und für die Paspeln einen uralten BW-Stoff, und für die Unterteilung wieder Jeans.


Und gerade, als ich bei den vier letzten Nähten war - die den Außen- und Innenteil unter den Gurtbändern verbinden, damit nix verrutscht - fällt mein Nähfüßchen auseinander und weigert sich bis dato, sich wieder zusammenschrauben zu lassen. Hmpf. Der Lieblingsmann hat bereits den Auftrag bekommen, vom Baumarkt eine passende Schraube zu besorgen.


Danke, Rosi, für das E-Book und die detaillierte Nähanleitung, die Stoffe für die nächste Schnabelinga-Bag hängen schon zum Trocknen auf dem Balkon!
Damit verabschiede ich mich zum RUMS (Richtiger Tag? Check. Richtiger Sammelblog? Check.) und mach mich jetzt ans Buchtelbacken. Mmmhh!

Kommentare:

  1. Sehr coole Tasche geworden. Passt sogar zu Halloween.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wow - das ist ja ein Hammer - wo hast Du nur den Stoff her.
    Macht ja richtig was her der Stoff. Ist der von Eddi Bauer?
    Schoenste Tasche Ever...

    Weiter so...
    Melina

    AntwortenLöschen
  3. Nicole

    I like your design indeed...
    The fabric and the style is totally you. Lenz und Lena signature.
    Would do us a favour and make another one.

    Love you

    Titan

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein cooler Stoff :-) Ich konnte leider auch nicht bei Schnabelina mitmachen, aber der Schnitt für die "Small" habe ich mir schon mal ausgedruckt... hach ja.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für's Lesen, danke für's Kommentieren :-)